Besenreiser lasern Hof, Weiden, Marktredwitz

Entfernen von Besenreiser

Sie möchten sich gerne Besenreiser entfernen lassen? Ästhetic-Med entfernt mit Hilfe von Mikro-Sklerosierung, einer speziellen Verödungstechnik, die feinen, bläulich oder rötlich aussehenden, erweiterten Venen.

Feine Besenreiser von einem Durchmesser von bis zu 1 Millimeter stören meist nur unter kosmetisch-ästhetischen Gesichtspunkten. Netzförmig verlaufende Mini-Krampfadern, sog. "retikuläre Varizen", haben einen Durchmesser von bis zu 3 Millimeter. Beide Formen dieser sichtbaren Venenerweiterungen sind echte Krampfadern. Im Gegensatz zu den feinen Besenreisern können Mini-Krampfadern bereits auch Beschwerden verursachen.

Behandlung mittels Mikro-Sklerosierung

Bei der Behandlung von feinen Besenreisern und Mini-Krampfadern wird mit einer sehr dünnen, feinen Hohlnadel ein flüssiges Arzneimittel in die erweiterte Vene eingespritzt. Im Unterschied zum Lasern von Besenreisern, werden bei der Mikro-Sklerosierung die kleinen, erweiterten Gefäße (die Besenreiser) mit der Hohlnadel punktiert und ein verödender Wirkstoff direkt in die betroffenen Venen injiziert. Der Wirkstoff breitet sich in den betroffenen Venen aus und veröden diese.

Mirko-Sklerosierung im Detail

Das eingespritzte Arzneimittel bewirkt ein Auflösen der Zellen der Gefäßinnenwand. Dies führt in der Folge zu körpereigenen Vorgängen:

  • leichtes Zusammenziehen der Gefäße
  • örtliche Blutgerinnung
  • Umbau des Bindegewebes

Letztlich führen diese körpereigenen Prozesse zu einem Verschluss und Verschwinden der Venen. Das nicht mehr benötigte Venengewebe wird ganz natürlich vom Körper selbst abgebaut.

Schmerzfreie Behandlung

Die Mikro-Sklerosierung zeichnet sich aus als schmerzfreies Verfahren zum Entfernen von Besenreisern. Die Injektion des Verödungsmittels ist in der Regel schmerzfrei. Dennoch kann in seltenen Fällen durch die Reizung der Gefäßinnenwand ein leichtes "Ziehen" oder "Brennen" verursacht werden.

Nachbehandlung

Wir empfehlen unmittelbar nach der Besenreiser-Behandlung der  das Tragen von Kompressionsstrümpfen, bzw. eines Kompressionsverbands. Die Tragedauer richtet sich nach dem Umfang der zu entfernenden Besenreiser - diese liegt in der Regel bei ein paar Tagen.

Nach der Behandlung sind Sie voll belastbar, geh- und arbeitsfähig. Übermäßig anstrengenden Sport, direkte Sonneneinstrahlung auf die behandelten Stellen, sowie starke Hitze (z.B. Sauna oder heißes Bad) sollten jedoch noch einige Tage vermieden werden.

Besenreiser entfernen Hof, Weiden Marktredwitz

Besenreiser entfernen mittels Mikro-Sklerosierung vs Besenreiser Lasern

Prinzipiell können Besenreiser auch mittels Laser-Behandlung entfernt werden. Eine Laserbehandlung ist jedoch nur sinnvoll, wenn die Besenreiser klein sowie wenig stark ausgeprägt sind. Die Eindringtiefe von Laserstrahlen ist zu gering, um tieferliegende erkrankte Venen zu erreichen. Daher können diese nicht verschlossen werden - der Zufluss über diese Venen ist immer noch vorhanden und die Besenreiser bilden sich wieder neu.

Für eine erfolgreiche, dauerhafte Behandlung von Besenreiser müssen aber auch die tieferleigenden Venen behandelt werden. Derzeit ist die Mikro-Sklerotherapie bei der Behandlung von Besenreisern und netzförmigen Krampfadern die beste Therapie - sie wird als wirksamer beurteilt und ist schmerzärmer.

Haben Sie Fragen zur Entfernung von Besenreisern?jetzt unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

  09231 / 661 552

einfach schön
09231 / 661 552